GoD Tour 2021

10 uhr. wir treffen uns auf der nibelungenbrücke. wir, das sind raphi, philip, michi, hannes und ich. wir haben es tatsächlich geschafft, uns für einen raren GoD-ausflug in regensburg zu verabreden. kurz hinter donaustauf sammeln wir michis bruder tobi sowie seinen begleiter joachim ein und wandern weiter hinauf nach falkenstein. ein paar kilometer vor cham machen wir eine längere zwangspause. philip hat sich einen platten gefahren. als auch das irgendwann behoben ist, machen wir uns weiter auf den weg nach kötzting, wo wir unsere getränke auffüllen. die stimmung scheint ausgelassen…


von hier an geht es stetig bergauf bis kolmberg, von wo man eine schöne aussicht genießen kann. das meint auch michi…


dann folgt der anstieg zur maibrunner höhe auf 902m ü.d.m. joachim und ich liefern uns einen ordentlichen schlagabtausch. mit einem abstand von 10 bis 15 metern entscheidet er das duell für sich. die später eintreffenden haben dagegen gut lachen…


in einer rasanten abfahrt rauschen wir hinunter nach ascha, wo wir eine letzte radler-getränkte rast einlegen.


kurz nach saulburg verabschieden wir tobi und joachim, die zurück nach wörth gondeln. wir beschreiten gemeinsam die heimreise bis schwabelweis. hier trennen wir uns von michi und der berliner fraktion und wandern ins griechische restaurant, das uns glücklicherweise einen platz im biergarten beschert. nachdem hannes und ich uns den wanst voll geschlagen haben, begeben wir uns glückselig nachhause – bereit für die nächsten abenteuer, die da auf uns zukommen mögen…

182km. 2475hm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.