wüüüste!

vor ort in berlin. und die gelegenheit genutzt, mir die Wüüüste!- ausstellung anzuschauen. im deutschen technikmuseum. es war dies nur ein kleiner raum im gesamten museum. voll gespickt mit fotos aus der zeit zwischen 1934 und 1950. nationalsozialistisch durchdrungen. erich „wüste“ hoffmann. einer der ersten helden des deutschen radsports. sogenannt aufgrund seiner „unverwüstlichen“ disposition.
es lohnt der mühe. eineinhalb stunden verbrachte ich dort und habe alles in mich aufgesogen.

grandios die filmischen dokumente aus dieser zeit. inklusive eines original-rahmens marke „modell wüste hoffmann“.

allen freunden des radsports lege ich diese ausstellung ans herz.

unterwegs mit dem gelben blitz in berlin. ein zuverlässiger begleiter.

Kommentar verfassen