Noch 6 Wochen!

Etwa eine halbe Autostunde westlich von Figueres liegt am Fuss des „Grünen“ das Örtchen Banyoles. In unmittelbarer Nähe geht es hoch zum Rocacorba. Die Strecke zum Gipfel wurde erst vor Kurzem komplett asphaltiert. Im Col Collective Video erkunden Mike Cotty und David Millar gemeinsam den Weg zum Gipfel und sprechen über die Besonderheiten des Aufstiegs.

Mike Cotty: „… durch seine wechselnde Steigung fällt es schwer den richtigen Rhythmus zu finden, entgegen der Erwartung, die man von einem relativ kurzen, 13,8 Kilometer langen, Aufstieg mit einer durchschnittlichen Neigung von 6,5 Prozent erwarten würde. Wer nicht gerade unterwegs ist um einfach nur den Ausblick zu genießen, für den liegt der Schlüssel zum Erfolg von Rocacorba darin, auch die leichteren Abschnitte in härterer Gangart zu fahren, die man normalerweise als kurze Regenerationsphase, zur Flüssigkeitszufuhr und Nahrungsaufnahme nutzen würde …“

Den könnten wir ja mal gut einbauen 🙂 Zu beachten ist allerdings: Es ist eine Sackgasse. Wenn man jedoch einen guten Tag erwischt, hat man von oben einen herrlichen Ausblick über die Ebene und umliegenden Berge.

Statistik
Start: Banyoles
Länge: 13,8 km
Gipfel: 970 m
Höhenmeter: 881 m
Durchschnittliche Steigung: 6,5 %
Maximale Steigung: 15 %

Ein Gedanke zu „Noch 6 Wochen!

Mit dem Verfassen eines Kommentars stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.