nach banyuls sur mer

…erster ausflug heute nach banyuls. über die grenze nach france rüber. und dann ein historisches spektakel. mein allererster platter reifen. vive la france! war auf der recht steilen abfahrt (15%) etwas übermütig unterwegs gewesen und bin in der kurve voll in einen steinhaufen rein gerauscht. mantel auch im arsch. ersatzschlauch auch kaputt. loch. hatte den seit über 4 jahren schon mit geschleift. mein erster wechsel on tour dauerte eine geschlagene halbe stunde. der spott war mir sicher. in banyuls kaffepause mit crêpe. zurück an der küste entlang. ein traum. das uns im nacken sitzende gewitter jedoch nicht.

der regen erwischte uns dann doch noch. kleiner endspurt auf den letzten paar hundert metern und gut.

Ein Gedanke zu „nach banyuls sur mer

Mit dem Verfassen eines Kommentars stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.