lupburg, it was great!!

heute war also der jura radmarathon in lupburg dran! michi, sein vater und ich sind pünktlich um 6.00 uhr morgens in regensburg aufgebrochen (jochen wars vom wetter her zu riskant und wahrscheinlich auch zu früh zum aufstehen, gell jochen? ;-)). vor ort noch kurz einchecken und um 7.10 uhr waren wir dann schon auf der piste. wir sind ziemlich gut vorangekommen. hatten anfangs ein schönes peloton (ca. 20 fahrer) und waren so mit ca. 40km/h unterwegs. herrliches wetter mit temperaturen um 20 grad und ohne einen tropfen regen. erst nach 4 stunden gabs den einen oder anderen schauer. aber wir hatten ja ohnehin unsere regenjacken eingepackt. im letzten abschnitt der strecke teils recht fordernde anstiege mit 13-14% steigung auf ca. 1km. michi hat sich tapfer gehalten. er war ja ohne großes training spontan mitgekommen. ebenso michi`s vater: chapeau! um 14.00 uhr hatten wir dann unser ziel in lupburg wieder erreicht. die strecke, die wir zurückgelegt hatten, hatte sich umleitungsbedingt etwas verlängert: 167km. ebenso die höhenmeter: 1750hm. reine fahrzeit: 5h 50min. schnitt: 28,60km/h. sauschön wars!

Mit dem Verfassen eines Kommentars stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.