Le Tour 2018 – GC Contenders

Es ist soweit, die letzten Stunden vor dem Start der diesjährigen Tour durch Frankreich – Vorfreude, Spannung, Emotionen – es verspricht wieder besonders spannend zu werden. Zeit den persönlichen Favoriten zu wählen.
Froome will auch unter tosenden Pfiffen und Buh-Rufen in den Olymp der fünfachen Sieger aufsteigen. Leider wird er so oder so lediglich auf Armstrong´s Treppchen steigen – sein Sieg wäre kein Aushängeschild für den Sport. Nibali ist wahrscheinlich einer der letzten seiner Art. Ein Instinkt-Fahrer der zubeißt, wenn er eine Gelegenheit wittert. Es wäre ihm zu wünschen. CaptainMovie: wer auch immer der drei es sein wird, hier läuft erstmal ein Battle innerhalb Team Movistar. Das ist allein schon ein kleiner Krimi und wird sicherlich Stoff für Emotionen bieten. Bardet sollte und könnte oben auf dem Treppchen stehen, um einen Schritt aus der ewigen zweiten Reihe und den Franzosen ein Geschenk für ihre Landesrundfahrt zu machen. Poo(h), und Dumoulin hat im vergangenen Jahr mit dem Giro bewiesen, dass er auch unter schwierigen Bedingungen eine Rundfahrt gewinnen kann. Porte als ewiger Pechvogel könnte, wenn er denn die Tour bis zum Ende fährt ebenfalls ein Anwärter sein. Aber was ist mit den Underdogs? Yates, Roglic … Sie alle sind die Garanten für die Spannung bei der Jagd nach den Sekunden, den Punkten und den Bildern die uns begeistern – bon départ!

Le Tour de France 2018 GC Contenders

View Results

Loading ... Loading ...

3 Gedanken zu „Le Tour 2018 – GC Contenders&8220;

Mit dem Verfassen eines Kommentars stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.